Kostenvergleich cargo-bike – KfZ

Lastenfahrrad

5.050

(pro Jahr – 15.000 km)

für Werkstatt, Fixkosten, Sprit / Strom, Wertverlust:

716

-> 0,05 /km

Auto

10.425

(pro Jahr – 15.000 km)

für Werkstatt, Fixkosten, Sprit / Strom, Wertverlust:

4.140

-> 0,28 /km

Ein Lastenrad ist nicht teuer! Nicht nur der Anschaffungswert ist entscheidend für die anfallenden Kosten. Besonders die Kosten die nach dem Kauf von Fahrrad oder Auto sind genau zu betrachten. Neben den Kosten für das Fahrzeug fallen weitere Kosten für Inspektionen, Fixkosten wie Versicherungen, Sprit oder Strom. Im folgenden Beispiel wird auch der Wertverlust von einem Lastenrad gegenüber einem Auto dargestellt. Bei der Nutzung eines Lastenrad mit Wert von 5.050 Euro entstehen nach der Nutzungsdauer von 15.000 km 716 Euro zusätzlich (14 % des Anschaffungswert). Das sind 0,05 Euro pro Kilometer. Die Kosten für ein Auto von 10.425 Euro betragen nach derselben Fahrstrecke 0,28 Euro pro Kilometer. 40 % des Anschaffungswert gehen hier für die Werkstatt und Co. drauf.
(Quelle: 3sat ab Min 10:10)

So finanzieren Sie Ihr Lastenrad!

Sie sparen bares Geld wenn Sie auf ein Lastenfahrrad umsteigen. Welche Finanzierungsmöglichkeiten Sie bei der Anschaffung haben, zeigen wir Ihnen hier. Je nach Ihrer individuellen Situation haben Sie verschiedene Möglichkeiten einen finanziellen Vorteil zu erhalten. Als Arbeitnehmer, Arbeitgeber oder Selbständiger können Sie mit Leasing oder mit kommunalen und staatlichen Förderungen unterstützt werden.

Leasing

Lastenräder können (wie Autos) geleast werden. Der Leasingnehmer kann ein Arbeitnehmer, ein Arbeitgeber oder ein Selbständiger sein. Alle profitieren von den Vorteilen des Fahrrad-Leasings. Der Leasingvertrag läuft gewöhnlich 3 Jahre lang (36 Monate). Sie können jedes Lastenrad inklusive vieler Zubehörteile und Versandkosten leasen. Die Abwicklung übernehmen wir in Kooperation mit einer Leasingfirma Ihrer Wahl.

Gerne beraten wir Sie zu den Leasingfirmen und den Leasingumfang. Kontaktieren Sie uns!

Unsere Leasing-Partner

Sobald Sie sich nach einer ausführlichen Beratung für Ihr Wunsch-Lastenfahrrad entschieden haben. leasen Sie das Rad über einen Leasing-Partner wie z.Bsp. BUSINESSBIKE oder BIKELEASING.

Gerne können Sie uns auch Ihren Wunschpartner nennen.

[/vc_column_inner]

Leasing-Rechner

In nur einer Minute können Sie Ihren finanziellen Vorteil mit unserem Online-Tool kalkulieren.
Dieser Leasing-Rechner gibt Ihnen ein sehr gutes Gefühl dafür, was Ihnen Ihr Traumrad monatlich im Fahrrad-Leasing kosten wird. Dafür brauchen Sie lediglich den Preis Ihres Traumfahrrads und Ihr aktuelles Gehalt.

Lastenrad VELOE - 5.132 Euro Kaufpreis (mit Zubehör)

Leasingrate: 84,47 Euro monatlich

Unsere Leistungen

Wir beraten Sie zu Ihrem Traum-Lastenfahrrad mit individueller Ausstattung zu Zubehör. Nach Auswahl der Leasingfirma Ihrer Wahl melden wir Ihr Lastenrad bei der Leasingfirma an. Nach Bestätigung des Auftrags prüft die Leasingfirma die Unterlagen innerhalb kurzer Zeit. Nach positiver Rückmeldung können wir das Lastenrad für Sie in Auftrag geben.

Ablauf:

  1. Anmeldung bei der Leasingfirma durch den Nutzer / Arbeitgeber
  2. Erstellung eines Angebots über das Portal
  3. Bestätigung des Angebots durch den Nutzer / Arbeitgeber
  4. die Leasingfirma erteilt uns den Auftrag zur Bestellung des Rads
  5. Nach Endmontage übergeben wir Ihnen das Lastenrad fahrbereit

Städtische Förderungen für Lastenfahrräder

Sie als Privatperson können über Ihre Kommune oder den Landkreis die Anschaffung eines cargo-bikes finanzieren. Viele Kommunen und Landkreise unterstützen die private Nutzung von Lastenfahrrädern und beteiligen sich bei der Anschaffung eines Lastenrads.

Welche Kommunen und Landkreise in Deutschland Lastenräder fördern finden Sie in der Übersicht von cargobike.jetzt

Kaufprämien in Bayern

Kaufprämien in Baden-Württemberg

Kaufprämien in Thüringen

Förderprogramm Barrierefreiheit für alle von der Aktion Mensch

Diese Kunden konnten für sich und ihre Familie elektrisches Lastenrad finanzieren.

Sie möchten von den Vorteilen einer gewerblichen Nutzung von Lastenrädern profitieren?

Kontaktieren Sie uns für eine Beratung.

Bundesweite Förderung für Lastenfahrräder (BAFA)

Rechenbeispiel 25 % Zuschuss zum e-Lastenrad

Lastenrad VELOE Multi

  • Elektromotor Shimano STePS E6100 (60 Nm)
  • 418-Wh Akku und Ladegerät
  • Shimano Nexus 5E manuelle 5-Gang-Nabenschaltung
  • Scheibenbremsen
  • Großer Frontträger
  • Gepäckträgerkorb
  • Endmontage & Versand innerhalb Deutschland

Verkaufspreis: 4.572 € x 0,25 (25 %) = 1.143 € Förderzuschuss von der BAFA

Sie möchten von den Vorteilen einer gewerblichen Nutzung von Lastenrädern profitieren?

Kontaktformular





    Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
    *= Pflichtfelder